Jetzt für unser Webinar anmelden "Nachhaltigkeit und Sicherheit emissionsfreier Verkehrssysteme. Herausforderungen und Chancen"

Artikel

WARUM EIN INTEGRIERTES BATTERIEMANAGEMENT NICHT AUSREICHT, UM DEN ZUSTAND DER E-FAHRZEUGBATTERIE ZU BEWERTEN

Intro

In einem vollelektrischen Fahrzeug ist die grundlegende Basis für die Wartung des Fahrzeugs und für Aussagen zur Batteriegarantie der Gesundheitsstatus (State of Health, SoH) der verbauten Lithium-Ionen-Batterie. Um Geschäftsmodelle wie BaaS (Batterie als Dienstleistung) oder Ansätze der Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen und um den Betrieb elektrischer Fahrzeuge rentabel und sicher zu gestalten, ist es zwingend notwendig den Gesundheitszustand zu jedem Zeitpunkt der Batterienutzung zu kennen.

Die genaue Bestimmung des Batterie-SoH ist jedoch nach wie vor eine große Herausforderung. In der gesamten Branche herrscht kein Konsens darüber, wie der SoH-Wert zu berechnen ist, das heißt es gibt keinen standardisierten Ansatz und verschiedene Hersteller berechnen den SoH-Wert unterschiedlich. Gerade für Flottenbetreiber bedeutet dies eine große Herausforderung.
Die eingebauten Batteriemanagementsysteme (BMS) liefern manchmal, aber nicht immer, eine Schätzung des SoH-Wertes. Die Genauigkeit der Schätzungen nimmt jedoch im Laufe der Lebensdauer der Batterie ab, was bedeutet, dass integrierte Batteriemanagementsysteme allein nicht ausreichen, um den Zustand der Batterie während der gesamten Lebensdauer zu beurteilen. Durch den Einsatz von Batterieanalytik können diese Herausforderungen überwunden werden.

Wollen Sie mehr über die Vorteile von Batterieanalytik erfahren? Laden Sie sich den Artikel (auf Englisch) herunter:

ARTIKEL

Erhalten Sie das PDF per Mail

Über TWAICE

TWAICE bietet prädiktive Analytiksoftware die sowohl die Entwicklung als auch den Betrieb von Lithium-Ionen-Batterien optimiert. Die Kerntechnologie von TWAICE ist der digitale Zwilling – eine Software, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz den Batteriezustand bestimmt und die Alterung sowie Leistung prognostiziert. Dies ermöglicht es, komplexe Batteriesysteme effizienter, nachhaltiger und zuverlässiger zu machen. Als führender Anbieter von Batterie-Analytiksoftware für globale Unternehmen des Mobilitäts- und Energiesektors, erhöht TWAICE die Lebensdauer, Effizienz und Nachhaltigkeit von Produkten, die die Wirtschaft von morgen vorantreiben.

Pressekontakt & -informationen:
Anna Lossmann | press@twaice.com | www.twaice.com/presse


Autor: TWAICE

Veröffentlicht: 30. März 2022

Ort: München