Jetzt für unser Webinar anmelden "Nachhaltigkeit und Sicherheit emissionsfreier Verkehrssysteme. Herausforderungen und Chancen"

TWAICE Entwicklungslösungen

Erweitern Sie Ihre Batterieentwicklung

Modellbibliothek

Ersetzen Sie mit der Modellbibliothek Vermutungen und Laborexperimente durch virtuelle Tests von Batteriezellen

Datenmanagement

Nutzen Sie Software für Datenmanagement zur Verarbeitung Ihrer Labordaten

Erkenntnisse aus der Praxis

Optimieren Sie Ihre Entwicklung auf der Grundlage von Felddatenanalysen

Lernen Sie unsere Entwicklungslösungen kennen

Batterie-Modellbibliothek

Erfahren Sie mehr über unsere Modellbibliothek

MEHR LESEN

NEUSTE ARTIKEL

Lösungen für Flotten

01. Juni 2022

Lösungen für Flotten

Dieser Artikel befasst sich mit den Auswirkungen der Elektrifizierung von Fuhrparks. Da kommerzielle Betreiber, Organisationen und Stadt- oder Regionalverwaltungen dem Wandel zu emissionsfreien Flotten in den nächsten Jahren hohe Priorität zuweisen, gewinnt dieser Wirtschaftszweig zunehmend an Bedeutung. Die Transportmittel reichen von der individuellen Mobilität wie Autos bis hin zu öffentlichen Verkehrsmitteln wie Elektrobussen oder der Mikromobilität, wie sie in beruflichen Fahrzeugflotten betrieben wird. All diese Formen nutzen die Leistung der Batterie.

Restwerte

16. Mai 2022

Restwerte

Dieser Artikel befasst sich mit den Restwerten einer Batterie, deren Bedeutung größer ist, als Sie vielleicht annehmen – sowohl für private Autokäufer, die ihr Fahrzeug zu einem guten Preis weiterverkaufen wollen, als auch für gewerbliche Käufer, deren Rentabilität von den Rest- oder Wiederverkaufswerten abhängt.

BMS vs Analytik

30. März 2022

BMS vs Analytik

In einem vollelektrischen Fahrzeug ist die grundlegende Basis für die Wartung des Fahrzeugs und für Aussagen zur Batteriegarantie der Gesundheitsstatus (State of Health, SoH) der verbauten Lithium-Ionen-Batterie. Um Geschäftsmodelle wie BaaS (Batterie als Dienstleistung) oder Ansätze der Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen und um den Betrieb elektrischer Fahrzeuge rentabel und sicher zu gestalten, ist es zwingend notwendig den Gesundheitszustand zu jedem Zeitpunkt der Batterienutzung zu kennen.

Case Study VERBUND

24. März 2022

Case Study VERBUND

Lesen Sie darüber, wie VERBUND durch die Integration von Batteriealterung in die Betriebsstrategie die Profitabilität von Batterie-Energiespeichersystemen erhöht.

Optimale Nutzung von BESS

22. Februar 2022

Optimale Nutzung von BESS

Die Kosten sinken und die Einsatzmöglichkeiten steigen für Energiespeichersysteme. Angesichts dessen nimmt ihre Nutzung exponentiell zu.  Unter den derzeit verfügbaren Speichersystemen können Batterien auf Lithium-Ionen-Basis durch ihre hohe Leistungs- und Energiedichte und relativ niedrigen Kosten pro Energieeinheit einen erheblichen Teil dieser Vielseitigkeit ermöglichen.  Um ein Batteriespeichersystem (BESS) über seine gesamte Lebensdauer rentabel zu betreiben, müssen jedoch mehrere Herausforderungen überwunden werden.  Batterieanalytik und smarte Algorithmen können dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

TWAICE Vision Konferenzbericht

18. Februar 2022

TWAICE Vision Konferenzbericht

Software ist für eine batteriegetriebene Zukunft unverzichtbar: Die Effizienz und Nachhaltigkeit im Batteriesektor sind untrennbar mit Software verbunden. Anfang Februar veranstaltete der Batterie-Software-Anbieter TWAICE eine Konferenz zu genau diesem Thema. Ein Konferenzbericht fasst nun die wichtigsten Ergebnisse der Veranstaltung zusammen.

Internationaler Tag der Batterie

18. Februar 2022

Internationaler Tag der Batterie

Am 18. Februar feiern wir den Internationalen Tag der Batterie. Dieser Jahr für Jahr wiederkehrende weltweite Feiertag fällt auf den Geburtstag des italienischen Physikers Alessandro Volta, der 1801 die erste Batterie vorgestellt hat. Seine Erstlinge waren damals sehr einfach konstruiert, sie bestanden aus wenigen Bausteinen, besser Alltagsgegenständen: dünnen Streifen Kupfer, Pappe und Zink, jeweils getrennt durch feuchtes Leder. Alessandro Voltas Leitelement war – so skurril das klingt – seine eigene Zunge.

3 Trends der E-Mobilität 2022

17. Januar 2022

3 Trends der E-Mobilität 2022

Der Blick auf das politische Ziel, ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr zuzulassen, lässt erkennen: Erneuerbare Energien, Energiespeichersysteme und E-Mobilität sind weiterhin Schlüssel zu Nachhaltigkeit und einem umweltfreundlichen Energiesystem. Wo stehen wir gerade und welche Trends zeichnen sich für 2022 im Hinblick auf die batteriebetriebene Mobilität ab? 

Batterie- Simulationsmodelle

06. August 2021

Batterie- Simulationsmodelle

Mercedes-Benz ist nur das jüngste in einer langen Reihe von Unternehmen, die auf eine rein elektrische Produktpalette setzen. Eine zentrale Rolle bei diesem Wandel in der Mobilitätsbranche spielt die Lithium-Ionen-Batterie. Außerhalb des Automobilsektors sind diese Batterien schon heute eine Schlüsseltechnologie. Aber während die Batterie ein wirkungsvolles Hilfsmittel ist, kann sie auch zur Achillesferse werden. Wir haben mit dem TWAICE-Batterieingenieur Goku gesprochen, der die dringendsten Herausforderungen erklärt.

Prädiktive Batterieanalytik im Energiesektor

22. März 2021

Prädiktive Batterieanalytik im Energiesektor

Batteriespeicher sind elementarer Bestandteil des Energiesektors. Sie sind aber komplexe Systeme, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Das übergeordnete Ziel vieler Betreiber ist daher, den durch den Speicher möglichen Profit zu maximieren ohne dabei ein zusätzliches Risiko einzugehen. Hier kann Batterieanalytik helfen.

Batterieoptimierung bei E-Bussen

11. Februar 2021

Batterieoptimierung bei E-Bussen

Der Markt für elektrische Busse entwickelte sich auch 2021 rasant. Elektrobus-Hersteller stehen vor einer Reihe von Fragen und Unsicherheiten. Nicht nur die Entwicklung der hochkomplexen Energiespeicher ist mit Schwierigkeiten verbunden, auch das Gewährleistungsmanagement, ein nachhaltiges Flottenmanagement und die Wiederverwendung der Energiespeicher stellen Herausforderungen dar.

E-Bus Flottenmanagement

15. Dezember 2020

E-Bus Flottenmanagement

Vielleicht ist es nicht so auffällig wie der Tesla in der Einfahrt des Nachbars oder die immer zahlreicheren Fahrzeuge mit dem „E“ am Ende des Kennzeichens, aber auch der öffentliche Nahverkehr wird elektrischer. Über 1600 Elektrobusse wurden 2019 in der EU zugelassen, davon 187 allein in Deutschland, Tendenz stark steigend.

Industrien

Finden Sie Ihre Industrie

Vertrieb kontaktieren

Beschleunigen Sie Ihre Entwicklungsprozesse