Webinar

Langfristiger Schutz für Energiespeicher durch datengetriebene Versicherungslösungen

7. Juli 2021, 17- 18 Uhr

Der globale Markt für Batterie-Energiespeichersysteme (BESS) boomt, aber es gibt immer noch eine Reihe von Faktoren, die dieses Wachstum begrenzen. Viele dieser Aspekte sind mit einemlängerfristigen Technologierisiko verbunden, das Investoren zögern lässt. Während dieses Technologierisiko manchmal nur als solches wahrgenommen wird, beeinflusst es die Finanzierbarkeit von Projekten, was zu weniger attraktiven Finanzierungsbedingungen führt und sich insgesamt negativ auf den Business Case auswirkt. Entweder erhalten Vorhaben gar keine langfristige Finanzierung oder nur zu sehr unattraktiven Konditionen.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Batterieanalytik einen erheblichen Teil des Projektrisikos vermeiden kann, wodurch die jeweiligen Projekte leichter zu versichern sind und die Rentabilität vereinfacht wird. Sebastian Becker von TWAICE und Michael Schrempp von Munich RE werden zeigen, wie sowohl BESS-Integratoren als auch Eigentümer von diesem gemeinsamen Ansatz von Munich RE und TWAICE profitieren können.

Inhalte des Webinars sind unter anderem:

  • Sicherstellung des Produkts, der Leistung und der Verfügbarkeit der Anlage, um den Business Case zu gewährleisten
  • Demonstration, wie sowohl BESS-Integratoren als auch Eigentümer vom gemeinsamen Ansatz von Munich RE und TWAICE profitieren können
  • Wie Batterieanalytikinformationen von Versicherern genutzt werden können, um die Amortisation von Energiespeicherprojekten zu gewährleisten

Webinaraufzeichnung

Erhalten Sie die Aufzeichnung per Mail.


Ort: online

Datum und Uhrzeit: 07. Juli 2021 - 17:00

ANMELDUNG